Glasperlen
Glasgranulat
Edelkorund
Normalkorund
Normalkorund FeSi
Siliciumcarbid
Keramikperlen
Granatsand
Sodastrahlmittel
Nussschalengranulat

  

Preisliste

 

Normalkorund FeSi (Strahlkorund) ist ein eisenhaltiges Mehrwegstrahlmittel mit kantigem Korn. Es enthält einen

ausschließlich in Silizium gebundenen Eisenanteil. Es ist spröde und weniger standfest als üblicher Normalkorund.

Aufgrund des Eisenanteils sollte dieses Strahlmittel nicht im Edelstahlbereich oder für NE-Metalle eingesetzt werden.

Durch den relativ geringen Anschaffungspreis eignet es sich zum Einsatz im Freiraum oder bei Anwendungen mit konti-

nuierlichem Strahlmittelverlust. Normalkorund FeSi ist eine Alternative zu üblichen metallischen Strahlmitteln.

 

Strahlsysteme:

- Injektoranlagen

- Druckluftanlagen

 

Anwendungsbereiche:

Reinigungsstrahlen:

- Reinigung metallischer Oberflächen mit Materialabtrag (abschleifende Wirkung) bei denen der hohe   

  Eisenanteil nicht störend wirkt

- Entfernen von Rost und Zunderschichten bei metallischen Oberflächen

- Entfernen von Anlauffarben

- Entfernen von Lack

 

Sonstige:

- Aufrauen von metallischen Oberflächen vor dem Beschichten

- Entgraten

  

Chemische Zusammensetzung*:

Al2O3 39,00%
Fe 46,00%
Si 7,20%
Ti 7,20%
TiO2 3,00%
Fe2O3   0,20%
SiO2 0,30%
CaO + MgO 

0,20%

 

Mechanische Eigenschaften*:                         

Spezifisches Gewicht 5,50 kg/l
Schüttgewicht 2,50 kg/l
Härte nach Mohs 9,0
Härte nach Knoop

1.800N/mm²

Kornform kantig
  
Verfügbare Korngrößen:

- 0,12-0,25mm

 

- 0,25-0,50mm

 

- 0,50-1,00mm

 

- 1,00-2,00mm

 

 

Verpackungseinheiten:

25kg Säcke (1000kg/Palette)

 

* Richtwerte